Aktuelles

Neue Geschäftsführerin des Bildungspolitischen Ausschusses von UVNord berufen

Vereinigung der Unternehmerverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein
BDI-Landesvertretung Schleswig-Holstein

 

 

Hamburg/Rendsburg. Präsidium und Vorstand von UVNord haben in ihrer letzten Sitzung beschlossen, Frau Doris Wenzel-O’Connor mit Wirkung vom 1. April 2016 zur Ge­schäftsführerin des Bildungspolitischen Ausschusses von UVNord als Nachfolgerin von G. Heiner Spönemann zu berufen.

Frau Wenzel-O’Connor ist seit vielen Jahren als Geschäftsführerin der Landesarbeits­gemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT für die Verbände in Hamburg und als stellvertretende Geschäftsführerin des Instituts von UVNord, dem Bildungswerk der Hamburger Wirtschaft (BWH), tätig. Außerdem arbeitet sie seit Jahren exzellent im Bildungspolitischen Ausschuss mit und wird durch ihre gute Vernetzung in Hamburg weitere Synergien in der Zusammenarbeit zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein erschließen können.

Frau Wenzel-O’Connor war, bevor sie zu den Verbänden gekommen ist, Personalreferen­tin bei rotring und hat sich durch ihre Tätigkeiten in den vergangenen Jahren in Hamburg als ausgewiesene Bildungsexpertin einen Namen gemacht.

Der Bildungspolitische Ausschuss von UVNord befasst sich regelmäßig mit aktuellen bildungspolitischen Fragestellungen, Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben und mit der Erarbeitung von Handlungsempfehlungen. Zur Ausschussarbeit gehören ferner ein enger Austausch mit den zuständigen Behörden und Ministerien.

UVNord ist der wirtschafts- und sozialpolitische Spitzenverband der norddeutschen Wirtschaft. UVNord vertritt über seine 86 Mitgliedsverbände die Interessen von mehr als 41.000 Unternehmen in Hamburg und Schleswig-Holstein in denen heute rund 1,55 Millionen Menschen sozialversicherungspflichtige Beschäftigung finden. UVNord ist zugleich die schleswig-holsteinische Landesvertretung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI).

31.05.2016


AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse in den Vorstand gewählt

UV Kiel-Vorsitzender Hendrik Murmann folgt Uli Jacobi

Weiterlesen

Unternehmen loben die Schwerpunktsetzungen in den
Bereichen Investitionen, Verkehr, Mittelstand und sehen im
Koalitionsvertrag den bestmöglichen...

Weiterlesen

Norddeutsche Wirtschaft zieht positive Halbjahresbilanz

Weiterlesen