Presse

Nordwirtschaft in großer Sorge

Empfehlung der Fluglärmschutzkommission gefährdet Wirtschaftsstandort Norddeutschland

UVNord-Präsident Wachholtz warnt eindringlich vor Umsetzung der Empfehlung

Hamburg. Nach der heute veröffentlichten Empfehlung der Fluglärmschutzkommission für den Flughafen Hamburg, die geltende Verspätungsregelung zu verändern, herrscht Alarmstimmung in der norddeutschen Wirtschaft: „Der Flughafen Hamburg hat eine enorme wirtschaftliche Bedeutung für die Betriebe in Hamburg wie in Schleswig-Holstein. Er ist erklärtermaßen der gemeinsame Heimatflughafen beider Länder. Vor diesem Hintergrund ist es völlig unverständlich, dass die Fluglärmschutzkommission der Wirtschaftsbehörde nunmehr vorschlägt Starts und Landungen nach 23:00 Uhr zukünftig ohne vorherige Ausnahmegenehmigung zu unterbinden. So sehr verspätete Starts und Landungen die Nachtruhe Einzelner beeinträchtigen können, so wenig hat offenbar die Kommission die wirtschaftlichen Auswirkungen im Blick. Die künftige weitere Einschränkung der Erreichbarkeit des Wirtschaftsstandorts Norddeutschland mit dem Flugzeug wird uns wiederum ein weiteres Stück von der wirtschaftlichen Entwicklung im Süden abhängen. Wir appellieren an Wirtschaftssenator Frank Horch, dieser Empfehlung eine klare Absage zu erteilen,“ so UVNord-Präsident Uli Wachholtz.

UVNord ist der wirtschafts- und sozialpolitische Spitzenverband der norddeutschen Wirtschaft. UVNord vertritt über seine 86 Mitgliedsverbände die Interessen von mehr als 42.300 Unternehmen in Hamburg und Schleswig-Holstein in denen heute rund 1,56 Millionen Menschen sozialversicherungspflichtige Beschäftigung finden. UVNord ist zugleich die schleswig-holsteinische Landesvertretung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI).

 

Download des Presse-Dienstes als PDF


Empfehlung der Fluglärmschutzkommission gefährdet Wirtschaftsstandort Norddeutschland

UVNord-Präsident Wachholtz warnt eindringlich vor Umsetzung der...

Weiterlesen

Hamburg/Rendsburg. Der Präsident der Vereinigung der Unternehmensverbände in Ham­burg und Schleswig-Holstein Uli Wachholtz ist im Rahmen der...

Weiterlesen

"Die Norddeutsche Wirtschaft ist enttäuscht über das Scheitern der Sondierungs­gespräche in Berlin. Schleswig-Holstein hat gezeigt, dass mit Vertrauen...

Weiterlesen

2017 hat die bisherigen Erwartungen der Unternehmen größtenteils erfüllt

Weiterlesen

Erster Bürgermeister überwiegend positiv bewertet

Weiterlesen

UVNord-Präsident Uli Wachholtz zu den ersten 100 Tagen der Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein:

Weiterlesen

Nordwirtschaft setzt auch in Berlin auf Jamaika

Weltweite Herausforderungen erfordern rasche Bildung einer handlungsfähigen Regierung

Weiterlesen

Hamburg. Zu einem Spitzengespräch kamen heute Vertreter von UVNord und der Ham­burger FDP im Hafen-Klub zusammen. Inhalt des Termins, zu dem sich die...

Weiterlesen

Unternehmen im Norden fehlt häufig Fachwissen zur Digitalisierung

Weiterlesen

UVNord-Präsident Wachholtz: Für Olaf Scholz und Daniel Günther gibt es viele Themen für eine intensivere Zusammenarbeit – man muss es nur gemeinsam...

Weiterlesen

Klageinreichung der Umweltverbände euphorisiert nicht, stellt aber auch keinen unerwarteten Rückschlag dar

„Die Klageinreichung der Umweltverbände...

Weiterlesen

AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse in den Vorstand gewählt

UV Kiel-Vorsitzender Hendrik Murmann folgt Uli Jacobi

Weiterlesen

Unternehmen loben die Schwerpunktsetzungen in den
Bereichen Investitionen, Verkehr, Mittelstand und sehen im
Koalitionsvertrag den bestmöglichen...

Weiterlesen

Norddeutsche Wirtschaft zieht positive Halbjahresbilanz

Weiterlesen

UVNord-Hauptgeschäftsführer Michael Thomas Fröhlich zu den neuen Verzögerungen bei der Realisierung der A20:

„Wenn es sich bewahrheiten sollte, dass...

Weiterlesen

Norddeutsche Wirtschaft gratuliert dem Ministerpräsidenten Daniel Günther zur Wahl!

UVNord-Präsident Wachholtz: „Jamaika ist aus Sicht der...

Weiterlesen

UVNord-Präsident Uli Wachholtz zum Abschluss der Beratungen über den Koalitionsvertrag:

Weiterlesen

Hohe Zustimmungswerte für den Ersten Bürgermeister

UVNord-Präsident Wachholtz: Unternehmen erwarten größeres Engagement zur Verbesserung der...

Weiterlesen

Norddeutsche Wirtschaft präsentiert sich im Frühjahr 2017
in guter Verfassung

UVNord-Präsident Wachholtz: Rahmenbedingungen für Investitionen müssen...

Weiterlesen

UVNord-Präsident Uli Wachholtz in einer ersten Einschätzung zu dem Ergebnis der Landtagswahl in Schleswig-Holstein: 

„Ich gratuliere Daniel Günther...

Weiterlesen

Wachholtz: Nicht Umverteilen, sondern Erwirtschaften muss die politische Diskussion bestimmen.

Große Sehnsucht nach mittelstandsfreundlicher Politik!...

Weiterlesen

Über 1.500 geladene Gäste aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens haben bereits zugesagt

Investitionsbank Schleswig-Holstein führt eine Umfrage...

Weiterlesen

Energiepolitik und Verkehrsinfrastruktur waren die Schwerpunkte des Gesprächs

UVNord-Präsident & UK Nord Vorsitzender Wachholtz:

Die Wirtschaft in...

Weiterlesen

Generalthema des Unternehmertages lautet:
„Investitionen in die Zukunft“

Es werden über 1.000 Gäste aus allen Bereichen
des öffentlichen Lebens erwartet



...

Weiterlesen

Ab März kommt Schwerin hinzu- Wirtschaft und Sozialpartner werden Mitglieder

Die Metropolregion Hamburg wird größer: Zu den 19 kommunalen und vier...

Weiterlesen

„Die norddeutsche Wirtschaft ist schwer enttäuscht vom heutigen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Seit 2002 wartet die Norddeutsche Wirtschaft...

Weiterlesen

Jeder Kaufmann weiß, dass er in guten Zeiten Vorsorge trifft, Herausforderungen angeht, reformiert, investiert und damit Verantwortung für die...

Weiterlesen

Norddeutsche Wirtschaft erwartet von der Politik eine Verbesserung der wirtschatlichen Rahmenbedingungen im internationalen Wettbewerb


Hamburg. Die...

Weiterlesen

„Mit Günther Fielmann hat Schleswig-Holstein einen hoch anerkannten und erfolgreichen Unternehmer, der sich seit Jahrzehnten in unterschiedlichen...

Weiterlesen

 

"In jedem Fall wird es für die Handels- und Sicherheitspartner der USA ungemütlicher. Trump wird seinen Worten Taten folgen lassen, wenn auch nicht...

Weiterlesen

Das Jahr 2016 hat die bisherigen Erwartungen der Unternehmen größtenteils erfüllt

Aber gedämpfterer Ausblick auf die nächsten sechs Monate

UVNord-Präsid...

Weiterlesen

Zustimmungswerte haben sich aber erneut leicht verbessert

UVNord-Präsident Wachholtz: Unternehmen warten weiterhin auf erste Anzeichen für eine...

Weiterlesen

Für die wirtschaftliche Entwicklung muss eines der wichtigsten Themen der nächsten Jahre das Thema „Investitionen“ sein!


In Schleswig-Holstein muss...

Weiterlesen

"Bereits im Frühjahr 2013 haben wir uns über das Gesetz schwer enttäuscht gezeigt. Die breite Kritik der Wirtschaft wurde damals nur unzureichend in...

Weiterlesen

UVNord-Präsident Uli Wachholtz zum Kompromiss zur Erbschaftsteuerreform:

 

 

Weiterlesen

Erster Bürgermeister genießt hohes Ansehen

UVNord-Präsident Wachholtz: Aber große Unzufriedenheit mit der Situation rund um den Hafen sowie der...

Weiterlesen

Initiative ermöglicht jungen Schutzsuchenden den Weg in Ausbildung

Weiterlesen

Wachholtz: Wir brauchen frischen Wind in der länderübergreifenden Zusammenarbeit!

Wirtschaftsförderung, Standortmarketing, Industriebündnisse,...

Weiterlesen

"Wieder einmal wurde ein Vertrag zu Lasten Schwächerer und Geringqualifizierter geschlossen, für die sich die Hürden zur Integration in den ersten...

Weiterlesen

"Ein schwarzer Tag für Europa! Wir bedauern die Entscheidung Großbritanniens und gehen davon aus, dass die Folgen für die EU und die Briten noch nicht...

Weiterlesen

Nach einer ersten Bewertung zeigt sich die Norddeutsche Wirtschaft enttäuscht über den Kompromiss der Großen Koalition bei der Erbschaftssteuerreform

Weiterlesen

Vereinigung der Unternehmerverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein
BDI-Landesvertretung Schleswig-Holstein

 

 

Hamburg/Rendsburg. Präsidium und...

Weiterlesen

Zustimmungswerte haben sich aber erneut leicht verbessert

UVNord-Präsident Wachholtz: Die Zeit ist reif für deutliche Signale für eine...

Weiterlesen

Gedämpfte Erwartungen für weiteren Jahresverlauf
UVNord-Präsident Wachholtz: Politische Rahmenbedingungen drücken auf die Stimmung!
Entwicklung auf...

Weiterlesen

Hamburg/Rendsburg. Mit großer Bestürzung und in tiefer Trauer müssen die Verbände der Norddeutschen Wirtschaft Kenntnis davon nehmen, dass am...

Weiterlesen

KIEL. Angesichts eines zusätzlichen Bedarfs von rund 97.000 Fachkräften in Schleswig-Holstein bis zum Jahr 2030 hat die Fachkräfteinitiative „Zukunft...

Weiterlesen

Optimismus prägt Auftragserwartung bis Ende September

UVNord-Präsident Wachholtz: Brexit, Schwäche auf wichtigen Absatzmärkten und nachlassende...

Weiterlesen

Der Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans umfasst die wichtigen und notwendigen Projekte für den Norden, wie die A20, A21, A23 und die...

Weiterlesen

Land, Bund, Kommunen, Verbände und Gewerkschaften wollen dieses Jahr bis zu 2000 Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung bringen

Weiterlesen

UVNord Präsident Wachholtz: Zentrale Herausforderung im neuen Jahr ist die Bewältigung des Flüchtlingszustroms

Arbeitgeber stoßen Werkstor für...

Weiterlesen

Schleswig-Holstein:
Perspektiven für Schutzsuchende – 180 Arbeitgeber bei Informationsveranstaltung in Büdelsdorf

Weiterlesen

Große Koalition in Berlin muss vorankommen bei der Investitions-, Steuer- und Bildungspolitik

Wirtschaft benötigt Rahmenbedingungen, die Wachstum,...

Weiterlesen

Jedoch: Gedämpfte Erwartungen für das 1. Quartal 2016.

UVNord-Präsident Wachholtz: Die Investitionsbereitschaft kommt ohne eine Verbesserung der...

Weiterlesen

Hohe Zustimmungswerte für den Ersten Bürgermeister

UVNord-Präsident Wachholtz: Arbeitgeber erwarten hohes Engagement bei der Haushaltskonsolidierung,...

Weiterlesen

74 % der Betriebe in Hamburg und Schleswig-Holstein sind bereit, Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplätze anzubieten.

5 % der Betriebe...

Weiterlesen

UVNord‐Präsident Wachholtz: Nachhaltiges Wachstum wird es nur mit der Verbesserung der Rahmenbedingungen für Unternehmen geben
IVH‐Vorsitzender...

Weiterlesen

Wirtschaft fordert: Hafenhinterlandanbindungen an künftigen Bedarf anpassen und Breitbandausbau sicherstellen

Weiterlesen

KIEL. Breiter Schulterschluss für den Ausbau der Verkehrs-Infrastruktur Schleswig-Holsteins: Die Spitzen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB...

Weiterlesen
  • Umsatzerwartungen leicht im Plus
  • stabile Beschäftigungslage 
  • Bedeutung der Auslandsmärkte
Weiterlesen

KIEL. Mit der Gründung des „Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung und Weiterbildung“ (KoFW) stemmen sich Land, Wirtschaft, Gewerkschaften und...

Weiterlesen

Zustimmungswerte haben sich aber leicht verbessert

UVNord‐Präsident Wachholtz: Sehnsucht nach dem ersten mittelstandsfreundlichen Gesetz wächst!

Weiterlesen

Optimismus auch für den weiteren Jahresverlauf
Aber: Unternehmen halten sich mit Investitionen zurück

Lage auf dem Arbeitsmarkt weiter stabil

Weiterlesen

Wachholtz: Grundpfeiler für Wachstum und Beschäftigung ist eine zukunftsfähige Verkehrsinfrastruktur! Der Norden hat erheblichen Nachholbedarf!

Bundes...

Weiterlesen

Kiel. Aus Anlass des Unternehmertages hat UVNord gemeinsam mit der Studien‐ und Fördergesellschaft der Schleswig‐Holsteinischen Wirtschaft die Image‐B...

Weiterlesen

Hamburg. UVNord-Präsident Uli Wachholtz zur Entscheidung des Europäischen Gerichts-hofes (EuGH) zur Vertiefung der Weser: 

„Für Bremen ist die...

Weiterlesen

Hamburg. Auf der heutigen ordentlichen Mitgliederversammlung von UVNord im Hamburger Hotel Atlantic standen die satzungsgemäßen Wahlen des Präsidiums...

Weiterlesen

UVNord-Präsident Wachholtz:
„Wir werden aktiv für die Zurverfügungstellung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen werben und ein Maßnahmenbündel...

Weiterlesen

Zuversicht auch für weiteren Jahresverlauf

UVNord-Präsident Wachholtz: Politischer Gegenwind drückt aber die Stimmung!

Dynamik am Arbeitsmarkt lässt...

Weiterlesen

Arbeitgeber haben weiterhin großes Vertrauen in Ersten Bürgermeister Hamburg. 

„Hamburgs Wirtschaftsführer sind mit den Ergebnissen der...

Weiterlesen

Krisen in Europa und der Welt belasten Konjunkturaussichten

Folgen teurer Wahlgeschenke hinterlassen erste Spuren.

UVNord-Präsident Wachholtz:...

Weiterlesen